Pädagogisches Konzept

Qualität bei Kids Castle: Die Bedürfnisse der Kinder im Mittelpunkt.
Auf unserem neuen und in unmittelbarer Nähe gelegenen 1000 m2 großen Außengelände erleben die Kinder Bildung zum Anfassen.
Um eine kontinuierlich hohe Qualität in unseren beiden Kindertagesstätten zu gewährleisten, nehmen wir am Qualitätsentwicklungsverfahren des Wohlfahrtsverbands SOAL teil. Während des etwa dreijährigen Zertifizierungsprozesses werden unsere pädagogischen Fachkräfte in fünf aufeinander aufbauenden Modulen geschult. Dabei stehen die Bedürfnisse, Interessen und Gestaltungsanliegen der Kinder im Mittelpunkt. Die Erwachsenen geben dem Kind Raum und Unterstützung bei der Ausgestaltung seiner Bedürfnisse und Interessen.

KCA-icon-soalQE Das SOAL-QE© orientiert sich am Leitsatz, dass Kinder Rechte haben. Im Einzelnen heißt das:

Kinder haben ein Recht auf…

  • … auf Bildung ab der Geburt.
  • … auf ErzieherInnen, die ihre biographischen Lebenserfahrungen hinterfragen.
  • … auf ErzieherInnen, die ihr pädagogisches Verhalten reflektieren.
  • … auf eigene Bildungsprozesse, die von Erwachsenen anerkannt werden, obwohl sie häufig rätselhaft und fremd erscheinen.
  • … auf Themen, Umgebungen und Materialien, die entdeckendem Lernen Raum geben.
  • … auf ErzieherInnen, die ein vertieftes Interesse an einem Bildungsbereich haben.
  • … auf eine qualitative Sicherung ihrer Bildungsprozesse

Das „Zipfelmützen“ Team wurde 2010, das „City Süd Rabauken“ Team 2014  erfolgreich mit dieses Prädikat zertifiziert. Durch regelmäßige Fortbildungen sorgen wir zudem dafür, dass unsere Erzieher und Erzieherinnen fachlich jederzeit auf dem aktuellsten Stand sind.

Watermark
Kids Castle im TV

×